Warum geisteskranke und kulturfremde Refugees eine Gefahr für Deutschland sind

3 Mai
kulturfremde
Was uns Angela Merkel hier für Kulturbereicherer reingeholt hat. Wer das noch immer nicht nach unzähligen Gewalttaten, Raubüberfällen, Körperverletzungen, Messerstechereien, sexuellen Belästigungen und Vergewaltigungen etc. nicht weiß, dem ist eigentlich nicht mehr zu helfen, da total bunt-umerzogen.
Trotzdem, hört mich an, gestern im späten fast Nachtzug, vielleicht wacht ihr Gutmenschen dann auf! Ich saß neben einer Rollstuhlfahrerin alleine im gesamten Zug. Erst als ein Refugee zur Toilette ging, bemerkte ich ihn, dass er drei Reihen hinter mir saß. Als er von der Toilette kam, ging er mit Rasierklingen-Armen an mir vorbei, schlendernd provokant, so dass er mich etwas streifte, absichtlich.
Ich, weißer älter Mann, graue Haare, für junge Mädels und diese "Refugees" verhasst. Früher war das mal ganz anders. Aber okay. Er ging an mir vorbei, trat wütend gegen den Mülleimer und klopfte mit den Händen voller Zorn auf den entfernten Rücksitzen herum.
Jeder ahnt nun, wie ich mich fühlte und ich packte mein Pfefferspray aus gegen diese Deutschenhasser-Merkelbande, das ich nun in der Hand hielt und blickte zudem unentwegt zum Hammer, mit dem man die Scheiben im Notfall einschlägt.
Hätte er mich nur nach einem Tempo-Taschentuch gefragt, hätte ich ihn sofort vollgesprüht, so hoch war verständlicherweise mein Puls, bevor ich von ihm, wie man täglich liest, ein Messer in den Rippen bekommen hätte.
Dann kam der nächste Bahnhof. Er ging an mir vorbei. Wütend. Warum auch immer, Pfefferspray hätte er nicht sehen können. Dann schaute er mich an und boxte wutentbrannt gegen die Toilettentür. Er stieg aus, wo er nochmals gegen den Mülleimer trat, Merkels Gast!
So was an Terror-Gefühl. Islam ist Alltag im Linksstaat BRD! Unglaublich!
Meine Meinung:
Was holen wir uns hier nur für asoziale Migranten ins Land! Schuld ist die geisteskranke linke Merkeljugend. Merkel will Deutschland vernichten und die Jugend Deutschlands, um deren Zukunft es geht, merkt nichts davon! Sie will es nicht sehen. Sie glotzt lieber den ganzen Tag auf das Handy und unterhält sich mit irgendwelchen Dummköpfen.
Gerade sah ich im Fernsehen, dass die große Mehrheit der Jugend keinerlei Interesse an der Europawahl hat. Außer für den angeblich von Menschen gemachten Klimawandel scheint sie keinerlei Interesse an Politik zu haben. Und selbst da bevorzugt sie lieber das betreute Denken, anstatt sich selber zu informieren.
Wer politisch so desinteressiert ist und sich von anderen vorschreiben lässt, was er zu denken hat, wird dies eines Tages bitter bereuen, spätestens dann, wenn der Islam die Herrschaft in Deutschland übernimmt und es darum geht, die Deutschen aus ihren Wohnungen, Häusern, Straßen, Stadtteilen und Städten zu vertreiben.
Dass dies keineswegs unrealistisch ist, kann man derzeit in Schweden beobachten:
In Schweden verbreitet sich zur Zeit der Islam derart rasant wie in keinem anderen europäischen Staat. Der kaum existierende Katholizismus im Lande wird immer weiter verdrängt, selbst die protestantische vormalige Staatskirche befindet sich auf dem Rückzug. Islamistische Gruppen dringen, falls erforderlich auch gewaltsam, in alle Lebensbereiche vor, Stadtviertel und ganze Städte in Schweden werden zu No-Go-Areas für Nicht-Muslime. Die Polizei hat in diesen Ecken des Landes längst kapituliert. Die Gefahr, dass Schweden vor dem Islam kapituliert, ist nicht mehr von der Hand zu weisen. >>> weiterlesen
Genau das wird eure Zukunft sein und sie wird grausam sein. Wie eure Zukunft realistisch aussehen wird könnt ihr euch im Video von Brigitte Gabriel anschauen (unten): Wacht endlich auf aus euren rot-grünen Multikultiträumen, man will euch, eure Familien, eure Kinder und Enkel vernichten. Ihr lebt in einer Vorkriegszeit.
Der Islam kennt kein Multikulti. Sobald er kann, vernichtet er jeden, der sich nicht zu seiner Religion bekennt. Das was Brigitte Gabriel über den Libanon sagt, spielt sich heute in Schweden ab und morgen in Deutschland. Das ist eure Zukunft. Und lasst euch nicht von den rot-grünen Dummschwätzern etwas anderes erzählen.
Video: Brigitte Gabriel über die Islamisierung des Libanon (09:24)
Dieter schreibt:
Aber wer nur mit seinem PKW von A nach B fährt, Arbeit bis heile Welt, TV glotzt statt freie Medien, der bekommt davon nix mit und wählt weiter CDU oder Grüne. Würden alle nur EINEN MONAT mit Bus & Bahn fahren, die AFD hätte durch solche Erlebnisse minimum 30 Prozent. Dann würden viele die Augen aufgehen. Falls irgendein linksgrüner Frosch meinen sollte, ob es denn wirklich ein Refugee war und woher?! Er war braun, lackschwarze Haare und sprach arabisch ins Smartphone,
Meine Meinung:
Alle die gleichgültigen linken und grünen Ars******** und die Gutmenschen müssen erst selbst in die Fresse kriegen, sonst wachen diese intelligenzbefreiten Geisteskranken nicht auf. Ich wünsche es ihnen von ganzem Herzen, denn diesen Idioten haben wir die Verhältnisse in Deutschland zu verdanken.
Angeblich „störungsfreier 01. Mai“ in Berli: 40 verletzte Polizisten, über 150 Festnahmen
stoerungsfrei
Die Auseinandersetzungen der linksextremen Szene mit der Polizei rund um den 01. Mai hat in Berlin zu 40 verletzten Polizisten und zu über 150 Festnahmen geführt. Das ist für die Polizeiführung unter Innensenator Andreas Geisel (SPD) „überwiegend störungsfrei“
Brennenden Mülltonnen, körperliche Angriffe, Stein-, Flaschen- und Böllerwürfe gegen Polizisten, 40 verletzte Ordnungskräfte, über 150 Festnahmen – das sind die Fakten der linksextremen Aktionen rund um den 01. Mai in Berlin. Hinzu kommen nicht in Zahlen festgehaltene Beleidigungen, Spuck-, Kratz- und Beißattacken der vermummten, selbsternannten Demokratiebewahrer.
Dennoch lässt die Polizeiführung unter Innensenator Andreas Geisel (SPD) einen „überwiegend störungsfreien 01. Mai“ vermelden. Einer Pressekonferenz, wo vielleicht auch kritische Fragen hätten gestellt werden können, geht sie allerdings aus dem Weg. Wegen des angeblich „relativ ruhigen Verlaufs“.>>> weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: