Islamische Karawane auf dem Weg nach Europa

6 Apr

Indexexpurgatorius's Blog

Im Jahr 2016 begann es so, dann strömten eine Million illegale Muslime nach Westeuropa.

Der Krieg in Syrien ist vorbei, seit fast einem Jahr ist es in vielen Gegenden des Landes vorbei, es ist Zeit, nach Hause zu gehen. Aber viele dieser „Flüchtlinge“ sind tatsächlich Pakistani.

Mit dem Ruf „Öffnen Sie die Grenzen“ haben hunderte illegaler Einwanderer in Griechenland die Grenze zu Nordmakedonien erreicht, um sich auf den Weg in den goldenen Westen zu bahnen. Die griechische Polizei setzte Tränengas ein, um die Gewalttätigkeiten aufzulösen.

Die Nachricht – unbegründet und gerade von Organisationen verbreitet, die eine neue islamische Migrationswelle in Richtung Europa schaffen wollen – von der Öffnung der Grenzen hat die Spannungen in Diavata (Nordgriechenland) in einem Flüchtlingslager, in dem mehrere tausend Einwanderer leben, neu entfacht. Unter ihnen ist ein großer Teil von Syrern, Afghanen und im Land gestrandeten Irakern vertreten, die durch die plötzliche Eröffnung von Merkel angezogen…

Ursprünglichen Post anzeigen 174 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: