Endlich Anarchie oder: Wo bitte geht’s am schnellsten zum failed state, Herr Bundespräsident?

10 Mrz

Jürgen Fritz Blog

Von Kurt Klarich, So. 10. Mrz 2019

Man muss sich das wirklich auf der Zunge zergehen lassen: Der Bundespräsident ermutigt Minderjährige die Schule zu schwänzen und gegen einen Klimawandel zu demonstrieren, von dem keiner weiß, ob es ihn überhaupt gibt. Die deutschen Medien liegen einer schwedischen Göre zu Füßen und können sich kaum noch einkriegen. Hallelujah! Es ist soweit. Der Zerfall dieser Kultur geht in die Endphase. Die Anarchie naht und bald fallen die letzten Bollwerke der Vernunft und wir können ausrufen: Alles ist erlaubt!

Eine Gesellschaft, die untergehen will und der es damit nicht schnell genug gehen kann

Mir scheint, vielen ist das noch nicht wirklich bewusst. Sie haben sich schon an so viel Irrsinn schon gewöhnt, schreiben vernünftelnde Texte und hoffen, dass der Spuk bald vorübergeht. Leute, Leute! Wacht doch endlich auf! Blickt doch mal auf das große Ganze, das phantastische Spektakel, das sich euch bietet. So…

Ursprünglichen Post anzeigen 931 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: