Björn Höcke (AfD): Familiennachzug völlig entglitten – 36.000 Anträge in deutschen Botschaften

28 Feb

hoecke_familiennachzug

Björn Höcke (AfD) schreibt:

Arme auf für alle Welt! 36.000 Anträge allein für den Familiennachzug türmen sich in den deutschen Botschaften.

Die Terminanfragen von einreisewilligen Familienangehörigen stapeln sich in den Himmel. Sie alle wollen hierher kommen, überwiegend handelt es sich um syrische Staatsbürger. Die festgelegte Obergrenze von 1.000 Personen monatlich wird bereits regelmäßig überschritten. Im Dezember und Januar wurden schon weit mehr Visa bewilligt, als ursprünglich beschlossen.

Bis in welche Extreme hinein sich die Familienzusammenführung steigern kann, wissen die Bewohner aus Montabaur (Rheinland-Pfalz. Dort lebt ein Syrer mit vier Frauen und 23(!) Kindern. Alle werden über die Sozialhilfe alimentiert, denn der muslimische Vater kann keiner Beschäftigung nachgehen, um die Seinen zu finanzieren. Ist das der vielbeschworene Segen des Familiennachzugs, die Bereicherung des Steuerzahlers?

Während Linke, Grüne und SPD generell gegen eine Obergrenze beim Familiennachzug sind, sieht die Union sich überrumpelt. Dabei ist die Lage vollkommen klar: Wenn die Mitarbeiter der Deutschen Botschaft in Damaskus aus dem Fenster schauen, stellen sie fest, dass das Land im Wiederaufbau begriffen ist, kein Krieg mehr herrscht. Damit besteht keinerlei Grund mehr, nach Deutschland zu den Angehörigen zu fliehen. Im Gegenteil – jetzt ist höchste Zeit für die große Familienzusammenführung in der Heimat. Gute Reise!

Mein syrischer Nachbar hat 4 Frauen und 23 Kinder (bild.de)

Über 1000 Visa pro Monat – Familiennachzug erreicht Obergrenze (welt.de)

Video: Hamed Abdel-Samad kritisiert Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) – die Staatskirchen und die falsche Islam-Toleranz (05:08)


Video: Hamed Abdel-Samad kritisiert Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD), die Staatskirchen und falsche Islam-Toleranz (05:08)

Hier weitere Informationen über Hamad Abdel-Samads Zusammentreffen mit Bundespräsiden Frank-Walter Steinmeier (SPD)

migration_links_rechts

Siehe auch:

Schweden: Gewalt, Drohungen und Erpressung durch Migranten sind in schwedischen Krankenhäusern normal

Jan Fleischhauer: “Die Grünen sind schuld am Insektensterben”

Niederlande blockiert Sea Watch, NGO tobt

In Frankfurter Vororten bald Zustände wie in den Pariser Banlieues?

Video: Martin Sellner: Der Verfassungsschutz darf die AfD nicht als "Prüffall" bezeichnen (07:26)

Kiel: 19-Jähriger missbraucht und tötet seine vier Wochen alte Tochter

%d Bloggern gefällt das: