Droht Italien zu Silvester ein Religionskrieg?

31 Dez

Indexexpurgatorius's Blog

Islamische Einwanderer der ersten und zweiten Generation, die, ohne Teil der Zellen des Islamischen Staates zu sein, sind bereit, aus eigener Initiative an Silvester gegen Neujahrsfeiern gewaltsam vorzugehen, berichten Geheimdienstkreise.

Die zentrale Leitung der Präventionspolizei des Innenministeriums ist alarmiert und sendete an alle Polizeistationen eine Liste mit Namen, die im nationalen Hoheitsgebiet überwacht werden sollen.
Wir treten langsam in eine „französische“ Situation ein. Wo es unmöglich ist, die islamischen Extremisten zu vertreiben, auch weil sie „Franzosen“ sind. Und es ist auch unmöglich, sie zu kontrollieren, weil sie zu viele sind.

Trotz dessen sind alle Polizisten in Alarmbereitschaft versetzt worden, auch das Militär wurde in Bereitschaft versetzt, Schießbefehl wurde gegeben.
Die Polizei soll sofort Informationen über den Standort der Gefährder erhalten, aus Angst, dass diese am Silvesterabend terroristische Akte durchführen könnten.
„Die Gefahr ist real und wir müssen unser Volk schützen“, wurde Salvini zitiert.

Die Generalprobe fand bereits am 30.12.2018 statt….

Ursprünglichen Post anzeigen 156 weitere Wörter

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: