Zensur: YouTube löscht über 58 Millionen Videos

18 Dez

Indexexpurgatorius's Blog

Am 13. Dezember gab Google bekannt, dass es im dritten Quartal 2018 über 58 Millionen Videos und 224 Millionen Kommentare von seiner Videoplattform YouTube entfernt hatte.

Diese kolossalen Lösch-Aktionen sind der offensichtlichste Aspekt einer enormen Zensuraktivität. BigTech hat nicht einmal Anlass zu einer bloßen wirtschaftlichen Bequemlichkeit – auch weil Monopole keine Flucht zu Konkurrenten riskieren, die nicht zensieren -, sondern als Wächter der neuen globalistischen Religion.

Mit diesen Daten wollte YouTube den Fortschritt der Massenzensur aufzeigen. Die Stasi waren Amateure im Gegensatz zu den Globalisten des Silicon Valley.

Ursprünglichen Post anzeigen

%d Bloggern gefällt das: