Elmar Hörig: Beim heiligen Kitzler – Bitte keine Altherrenwitze mehr

13 Okt

Trifolium_repens_macroBy Siddharth Patil – Weißklee – CC0

Elmis moinbrifn am 11.10.2018

elmar_hörigMORD: Beginnen wir heute mal mit einem Rätsel. Bulgarische TV- Moderatorin brutal ermordet! Sie recherchierte im Bereich: "Subventionsbetrug innerhalb der EU." Und wo haben sie den Täter gefunden? Richtig! Bei uns!

PROPAGANDA: Schweinebacke Peter Altmaier (CDU) sagt: "Niemand in Deutschland geht es schlechter, weil wir Schutzbedürftigen helfen!" Na, dann fragen wir doch einfach mal die Familien der abgestochenen Opfer! [1]

[1] Birgit Kelle antwortet auf ein Statement des Kanzleramtsministers Peter Altmaier: „Niemandem in Deutschland geht es schlechter, weil wir Schutzbedürftigen helfen. Durch solche Debatten kam Wasser auf die Mühlen der AfD.“

Nun, Herr Altmaier, das ist falsch. Möglicherweise geht es all jenen, die in der Seifenblase von Berlin-Mitte in einem Dienstwagen herumfahren, nicht schlechter. Aber es lohnt sich immer wieder zu wiederholen: Das, was uns die ganze Nummer kosten wird, bezahlen wir. Wir alle zusammen. Es ist nämlich gar nicht das Geld der Regierung, sondern unseres. So gesehen leistet jeder einzelne Bürger dieses Landes, sogar der AfD-Wähler übrigens, bereits Flüchtlingshilfe abseits all der zusätzlichen Spenden und ehrenamtlichen Hilfen, die Tausende noch zusätzlich bis heute täglich erbringen.

Mit unseren Steuern bezahlen wir das täglich. Und zwar nicht nur die tägliche Unterbringung, das Essen und die Kleidung, sondern auch die Krankenkassenleistungen, die Beschulung, die Deutschkurse, die Verbrechensbekämpfung, die hunderttausenden von Asylverfahren, die Rechtshilfe, die erfolglosen Abschiebeversuche, die erfolgreichen Abschiebungen, den Familiennachzug, den zusätzlichen Grenzschutz, die täglichen Polizeieinsätze und die Verwaltung dieses ganzen Chaos. Und diese Milliarden, ja Milliarden, fehlen dafür an anderer Stelle.

Gar nicht erst anfangen möchte ich davon, dass die Frage, ob es einem schlechter geht sich nicht nur finanziell messen lässt, sondern die tägliche Veränderung im Alltag, gerade auch im Sicherheitsgefühl von Frauen für mich und meine Töchter jedenfalls ein unbezahlbares Gut wäre. Oder darf ich Ihnen persönlich zumindest die Taxi-Quittungen schicken, weil auch ich jetzt nicht mehr wie früher Bahn fahren kann zu manchen Zeiten, geschweige denn meine 18-Jährige und ihre Freundinnen? Offensichtlich muss man immer wieder daran erinnern.

Und deswegen, bei allem Respekt: Genau solche Sprüche und die Ignoranz gegenüber all jenen, die seit zwei Jahren darauf hinweisen, dass es zumindest mal anständig gewesen wäre, erst darüber zu diskutieren, ob wir das alles zahlen wollen und zwar wie viel, für wen genau, für wie viele, wie lange und unter welchen Bedingungen, also genaugenommen die Verweigerung einer anständigen, demokratischen Debatte auch durch die CDU, hat zum Aufstieg der AfD geführt. Herzliche Parteigrüße, Birgit Kelle. CDU-Mitglied. Immer noch. Quelle

SEX: Der Münchner Stadtrat hat entschieden, sexistische Werbung auf Plakaten zu verbieten. Und jeden Tag dem Islam ein wenig höriger! Und Frau Schwesig (SPD) fordert Männer auf, gegen Altherrenwitze anzukämpfen! Beim heiligen Kitzler, haben die alle einen an der Latte??

FAKE OR NOT: Mir wurde eine Nachricht zugespielt, die ich nicht belegen kann, deshalb bitte ich um Verifizierung! 1. Hamburger Polizei hat die Faxen dicke! Von den hunderten schweren Straftaten von Flüchtlingen gelangt nur ein geringer Prozentanteil an die Presse. Dass vor einigen Wochen bei einer Razzia ein Polizeiwagen von Zuhältern und Flüchtoleros restlos zerschossen wurde, kam nie in der Presse. 2.Stimmt es, dass allen Glücksreisenden in Hamburg ein neues I-Phone geschenkt wurde, um mit den Lieben daheim zu plaudern? Nachricht gerne auch als PN!

BLITZGEDANK: Verstoßen Schlauchboote auf dem Mittelmeer eigentlich gegen die Dieselverordnung? Wenn ja, dann könnte uns das retten!

Elmar Hörig: Grüne: Für Flüchtlinge holzen wir gerne den Wald ab

800px-Xanthoria_parietina_2_Richard_BartzBy Richard Bartz – Blattflechte – CC BY-SA 2.5

Elmis moinbrifn am 12.10.2018

BERLIN: Rot-Rot-Grün will einen wunderschönen alten Park abholzen lassen! 200 Jahre alte Bäume fallen einem Flüchtlingsheim zum Opfer. Wem auch sonst? Wo sind die Aktivisten, wenn man sie einmal wirklich bräuchte, wo sind sie geblieben?? Hängen die immer noch in den Bäumen im Hambacher Forst? Bitte hängen lassen!!!

ZWICKAU (Saale): Libyscher Intensivtäter richtet hohen Schaden an! Droht mit Messer, wirft Glasflasche nach kleinem Kind, bespuckt eine Polizistin ruft "Scheiß Deutsche". Der Richter fragt: "Wenn sie Deutschland so scheiße finden, wieso sind sie dann hier?" Staatsanwaltschaft fordert 15 Monate auf Bewährung. Richter entscheidet auf zweieinhalb Jahre ohne Bewährung! Es gibt sie noch, die kleinen Lichtblicke. Wetten, dass dieser Schmutzbedürftige dagegen klagt und gewinnt?

ELLER: Junge Mutter mit drei Kindern wird an Bushaltestelle von 3 Schwachmaten angegangen. Sie drohen ihrem Kleinkind Gewalt anzutun! Verängstigt gibt sie ihre letzten 20 €! Täterbeschreibung: ca 1,70 groß, dunkle Haare. Das ist ein bisschen dürftig, finde ich! Dunkle Haare…ist es dunkel-libanesisch, dunkel-schwarz-afghanisch, mocca-dunkel-arabisch oder einfach nur Nafri-Dunkelton-Tunis blond onduliert??? Fragen über Fragen, die Antwort kennt nur der Wind oder die Polizei! Und die darf nicht!!!!! @mundtot.de [1]

Düsseldorf-Eller: Unfassbarer Raub am Busbahnhof – Kind (3) bedroht, damit Mutter 20 Euro rausrückt

Nicht mal vor den Kindern machten die Räuber Halt. „Vier Unbekannte hatten die Frau und ihren dreijährigen Sohn so massiv bedroht, dass sie sich zur Herausgabe von 20 Euro Bargeld gezwungen fühlte“, so die Polizei.

Veronika F.: „Ich kam vom Einkaufen, wollte mit der 730 um 13.59 Uhr zu meiner Mutter nach Garath fahren. Ich merkte, dass vier junge Männer mich überholten, stehen blieben, mich umkreisten.“ Einer der Täter habe sie geschubst und befohlen: „Gib uns dein Geld!“ Veronika F.: „Zuerst war ich noch frech, sagte: Haut ab! Aber dann hat einer meinen Jungen am Arm gepackt und gesagt, dass ich ihnen mein Geld geben soll. Er drohte: Sonst passiert was.“ >>> weiterlesen

NO BRAIN: Tobias Himpenmacher, linker Politiker, fordert: "Zentralisierte Unterbringung für Neonazis!" Sogenannte "ZU’s". O.K, dann sollte er aus historischen Gründen das erste in Dachau einrichten! Manche Typen sehen wirklich so aus, wie sie heißen!  Linker Politiker Tobias Himpenmancher fordert „zentrale Unterbringung“ von „Rechtsextremen“ (compact-online.de)

ASYLSCHLEPPER: Münchens Kardinal Reinhard Marx spendet 50.000 € an die Besatzung der "Lifeline", die Schleppfischer aus Bethlehem! Begründung: "Jesus würde auch helfen!" Nein, Hochwürgen, Jesus würde nicht helfen, Jesus würde sagen: "Jungs, macht es wie ich, lauft einfach übers Wasser! Ich kümmer mich inzwischen um die Rückabwicklung Eurer Schleppergebühren!" Kardinal Marx unterstützt illegale Fluchthilfe mit 50.000 Euro (freiewelt.net)

Feddich
ELMI (Dem bald das Krägele platzt)

Susi schreibt:

Ich hatte einen tollen Traum, ein Grüner hing an einem Eichenbaum. Ich habe öfter solche Träume, aber leider nie genügend Bäume. 😉

Siehe auch:

Europa 2018: Der letzte Sommer im Minirock? – zukünftig schon 3-Jährige im Hidjab?

Was wird aus Deutschland, wenn durch den “UN-Migrationspakt” Millionen Afrikaner nach Deutschland kommen?

Video: Gottfried Curio (AfD): Merkel hat hunderttausendfach Judenhass nach Deutschland importiert (08:07)

Video: Marc Bernhard (AfD): Mit Fahrverboten treffen sie die Menschen, die jeden Tag hart arbeiten! (05:46)

Der rot-grüne Flächenbrand steckt das ganze Land in Brand

Immer mehr Arbeitskräfte fehlen, aber mit neuen Migranten vergrößern sich die Probleme

Hamburgs Ober-Islamisierer: „Sechs große, neue Moscheen für Hamburg wären schön“

%d Bloggern gefällt das: