Hambacher Forst: Grüne stimmen für die Rodung des Waldes – Nun sind die anderen Schuld

27 Sep

Bayern ist FREI

In NRW hat die einstige Rot-Grüne Regierung noch beschlossen, den Hambacher Forst zu roden, sie wollten unbedingt den staatlich subventionierten Braunkohleabbau weiter erhalten. Heute suchen die selben Leute die Schuld nun beim politischen Gegner, und demonstrieren scheinheilig gegen die Rodung. Dies geht aus einem Youtube-Beitrag von PoshGeek hervor:

Ursprünglichen Post anzeigen

%d Bloggern gefällt das: