Opferfest: Heute bekommen eine halbe Million Tiere die Kehle aufgeschnitten!

21 Aug

Indexexpurgatorius's Blog

Die Religion der Liebe und des (ewigen) Friedens übt erneut ihr grausames Ritual aus und hunderttausende Tiere müssen leiden.

Die Grüne Tierschutz-Partei steht Beifall klatschend daneben und ist entzückt vor solcher orientalischen „Kültür“.

Das Opferfest, (wem werden diese Tiere eigentlich geopfert, der Allah, der Fresslust oder dem eigenen Wohlbefinden?) ist einer der wichtigsten Feiertage der islamischen Welt.
An einem Feiertag ist nichts auszusetzen, außer dass auf der ganzen Welt während dieses „Festivals“, das mehrere Tage dauert, Millionen von Tiere geschlachtet werden.

Am heutigen Dienstagabend, dem 21.August 2018, beginnt das grausame Ritual für Millionen Muslime, eingebürgerte Bewohner, und etwa 200.000 illegale Einwanderer , die nach wie vor den islamischen heiligen Anlass feiern. Insgesamt wird erwartet , dass es etwa 500.000 Ziegen, Böcke und Lämmer geschlachtet werden.

Il Giornale schreibt dazu:

„Das Ende dieser Tiere (nur in Mailand werden in den Häusern etwa 400 Ziegen und Schafe getötet werden) ist scheußlich (ohne…

Ursprünglichen Post anzeigen 150 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: