Salvini baut Auffanglager für Illegale in Libyen

8 Jul

Indexexpurgatorius's Blog

Es ist die Stadt Ghat im Süden Libyens an der Grenze zu Algerien, in der das erste Grenzschutzlager auf libyschen Boden errichtet wird.
Die Gründung dieses Lagers wurde in den letzten beiden Tagen von einer italienisch-libyschen Kommission diskutiert, im Kampf gegen die illegale Einwanderung.

Das Lager befindet sich an einem strategischen Punkt, an dem der illegale Handel mit illegalen Einwanderern aus Subsahara-Afrika zusammenläuft.

Die italienisch-libysche Kommission „hat sich in den letzten zwei Tagen getroffen, um die Situation in den südlichen libyschen Gebieten in Abstimmung mit dem Grenzschutz zu besprechen“, stellt Qasem fest und erklärt, dass das Treffen in Tripolis „in eine Reihe passt“ von regelmäßigen Treffen „.

Zum Ausgleich erhält die libysche Küstenwache 2 Schnellboote und 12 Marineschiffe zur Bekämpfung der Abwanderung nach Europa.

Ursprünglichen Post anzeigen

%d Bloggern gefällt das: