Absurde political correctness: Facebook zensiert US-Unabhängigkeitserklärung

7 Jul

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

Wer andern eine Grube gräbt….

Welch´ absurde Blüten die (vermeintlich) politisch korrekte Grundeinstellung hervorbringt, kann man am jüngsten Beispiel nachexerzieren, in dem die uralte, bewährte und in Stein gemeißelte US-Unabhängigkeitserklärung die Prüfung einer hochnotpeinlichen Zensur nicht besteht.

Was auch immer die Zensoren zu ihrem Streichkonzert bewogen haben mag – ganz gewiß lautere Absichten – beweist aber die Dummheit und Ungebildetheit, die sich in linkem Denken offenbart. Ihre von (Dumm-)Menschenhand konstruierten „Algorithmen“ schlagen unbarmherzig zu, wenn ihr System einen inkriminierten Wortlaut findet.

Natürlich kann dieser blöde Algorithmus keine Zusammenhänge erkennen, er reagiert nur auf Reizworte. Und so geschieht eben das Unvermeidliche: Es wird gestrichen, und der Algorithmus gibt Ruhe.

Ursprünglichen Post anzeigen 578 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: