Libyscher Marine Kommandeur lobt Salvini

16 Jun

Indexexpurgatorius's Blog

In Libyen wurde die Schließung der italienischen Häfen mit Freuden aufgenommen. „Minister Salvini geht das Problemder Masseneinwanderung nach Europa von der richtigen Seite an. Eine Entscheidung die die Ankömmlinge in Libyen aus der Subsahara-Zone zweifellos abschrecken und die Abwanderung massiv eindämmen wird“, erklärten die Offiziere der libyschen Küstenwache und Ministerpräsident Fayez Sarraj erklärte, dass die Menschen jetzt wohl nicht mehr alles unternehmen um das Mittelmeer zu überwinden.

„Natürlich wird unmittelbares Leid für Migranten auf See erwartet. Aber die italienischen Schließungen werden diejenigen, die noch an Land sind, dazu bringen, vor der Einschiffung tausendmal darüber nachzudenken . Und das bedeutet, dass die Abwanderungen zurück gehen werden „, sagte Ayoub Qasem, Kommandant der Marine in der Hauptstadt.

„Zur Zeit von Oberst Gaddafis Regime waren diese Afrikaner unsere billigen Arbeitskräfte. Sie arbeiteten in Libyen für die Ölexporte. Und Gaddafi könnte sie auch als außenpolitische Waffe nutzen, um die europäischen Regierungen unter Druck zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 183 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: