Russland: „Islamisierung“ bis Ende des 21. Jahrhunderts befürchtet

14 Jun

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Mannheimer *)

Bild: Michael Mannheimer

„Islamische Migration“: Russland wird genauso als islamisches Land enden wie die meisten westeuropäischen Länder. Wenn die Politik nicht noch in letzter Sekunde drastisch durchgreift

◾20 Millionen der 144 Mio. Russen sind Moslems.

◾Ihre Bevölkerung wächst um ein Mehrfaches schneller als die der nichtislamischen Russen.

◾7.000 Moscheen gibt es in dem Riesenreich –

◾und fast täglich kommt eine neue Moschee hinzu.

◾In keiner europäischen Großstadt leben mehr Moslems als in Moskau.

◾Laut neuster Schätzungen sind 2 Mio. der 12 Mio. Moskauer Moslems.

◾Ganze Stadtviertel bestehen ausschließlich aus Moslems.

Wer also in Russland die Rettung Europas, besonders Deutschlands vor der Islamisierung sieht, wird durch den folgenden Artikel mehr als ernüchtert werden. Geschrieben wurde er vor einem halben Jahrzehnt – und was er damals schon aufzeigte, hat sich mittlerweile noch verschlimmert:

In Russland steigt die Zahl der Moslems noch stärker an als in…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.496 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: