O-Ton Iran zu Vernichtungsdrohungen, Antisemitismus, Holocaust-Leugnung etc.

27 Apr

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Adrian F. Lauber *)

Dies ist eine Sammlung sehr deutlicher Aussagen iranischer Führer, die ich zusammengestellt habe, weil leider noch immer versucht wird, das Mullah-Regime zu verharmlosen. Man sieht, wie der Terror-Sponsor und Antisemitismus-Förderer, der Israel auslöschen will, von Leuten wie Federica Mogherini, Sigmar Gabriel und Co. hofiert wird.

Deshalb sollte man einfach mal die Mullahs selbst sprechen lassen. Auch als kleine Argumentationshilfe, falls jemand es mal mit Diskussionspartnern zu tun hat, die behaupten, Iran wäre doch eigentlich ganz harmlos.

Wen hofieren europäische Appeaser? Einfach mal hinhören, bitte!
Zahlreiche Iran-Apologeten versuchen seit Jahren, den gegen Israel gerichteten Vernichtungswillen des Mullah-Regimes zu leugnen oder zu relativieren. Immer wieder gern wird auf eine Rede des damaligen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad vom Oktober 2005 verwiesen, in der er gesagt haben soll, Israel müsse von der Landkarte getilgt werden.

Die Tatsache, dass diese Rede unpräzise übersetzt wurde, wurde von den Realitätsverweigerern verschiedener Couleur…

Ursprünglichen Post anzeigen 5.208 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: