700 Euro Weihnachtsgeld – Linke hetzen mit Fake-News gegen Flüchtlinge

6 Nov

Bayern ist FREI

Weihnachtsgeld für Flüchtlinge ist tatsächlich eine Idee der Bunten, doch was ist nun Fake und was stimmt bei der Linken?Der Reihe nach: Die Abschaffung des  religiös nicht neutralen Begriffes des „Weihnachtsgeldes“ steht derzeit im Gegensatz zu Weihnachtsmarkt (-> Wintermarkt) noch nicht auf der Streichliste der Vereinigten Bunten, dafür aber die Erstellung von  Antifa-Fake-News, um damit Stimmung gegen Geflüchtete zu machen und gleichzeitig patriotischen konservativen Bewegungen zu schaden. So schreibt man auf „nachrichten.de.com“, daß das Bundeskanzleramt mitgeteilt hätte, daß „jeder Flüchtling, der vor dem ersten Oktober nach Deutschland eingereist ist, 700 Euro Weihnachtsgeld“ erhält.

Ob „ARD-Faktencheck“, BR-Quer, SZ oder nachrichten.de.com Fake-News Ersteller tarnen sich vielfältig, um Propaganda gegen alternative Medien betreiben zu können. Manchmal auch als angebliche „Rechte“ direkt wie volksbeobachter

Da patriotische Bewegungen nicht, oder nicht im erforderlichen Umfang Hetze betreiben, erstellten linkslastige Universitäten gerne vermeintlich „rechte“ Fakenews, und tarnten das ganze als Experiment.

Die Fake-News der…

Ursprünglichen Post anzeigen 870 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: