Ägypten: Blutige Attacke auf Bus mit koptischen Christen – 24 Christen getötet

28 Mai

Wolfgang_SchäubleWenn unten im Artikel erwähnt wird, dass Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble meint, die Deutschen könnten von der Toleranz der Muslime lernen, dann bezieht sich dies auf eine Aussage, die er bei einem Interview im Deutschlandfunk gemacht hat.

welt.de schreibt: Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sieht in der steigenden Zahl der Muslime in Deutschland eine Chance. Der Minister sagte am Mittwochabend im Deutschlandfunk, Christen und auch alle anderen Menschen in der Bundesrepublik könnten von ihnen lernen. Im Islam würden viele menschliche Werte wie Gastfreundschaft und Toleranz sehr stark verwirklicht. >>> weiterlesen

Was haben solche islam- und geschichtsunkundigen antideutsche Narren in der Bundesregierung zu suchen? Und warum schweigt er zu diesem grausamen Terroranschlag, wie sie in der Zukunft bestimmt auch, dank solcher weltfremder Politiker wie Wolfgang Schäuble, in Deutschland stattfinden werden. Aber so weit denkt unser Wolfgang gar nicht erst, denn ihm geht es einzig und allein darum, muslimische Stimmen für die CDU für die nächste Bundestagswahl zu sammeln. und da kann man ruhig einmal im Trüben fischen.

Man lesen sich zum Thema islamische Toleranz auch den sehr guten Artikel von Katharina Szabo durch, die aufzeigt, was es mit der islamischen Toleranz in Wahrheit auf sich hat: Katharina Szabo: Von Muslimen lernen heißt, Toleranz lernen!

Bild: By Christliches Medienmagazin pro – originally posted to Flickr as Wolfgang Schäuble, CC BY 2.0

Indexexpurgatorius's Blog

Ein erneuter verheerender Anschlag auf koptische Christen in Ägypten hat Entsetzen ausgelöst. Bewaffnete Männer griffen nahe der Stadt Al-Minja einen Bus mit koptischen Christen an.

Nach jüngsten Zahlen wurden 24 Menschen getötet und 27 weitere teils schwer verletzt.

Ägyptens Christen waren bereits mehrfach Ziel von Anschlägen. Im Dezember 2016 und im April 2017 waren bei Terroranschlägen auf drei koptische Kirchen in Kairo, Alexandria und Tanta insgesamt 75 Menschen getötet worden.

Der IS hatte die Taten für sich reklamiert.

Vom Islam Toleranz lernen, nicht wahr, Herr Schäuble?
Doch welches Geschrei veranstalten Sie, wenn wir eine solche Toleranz an Moslems ausleben?

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: