Memminger Gaststätte abgefackelt, Buntes Bekennerschreiben

26 Apr

Bayern ist FREI

Die Gaststätte „Zur Gartenschänke“ in Memmingen-Buxach wurde heute morgen abgefackelt.  Sachschaden 10000€ laut Linksunten-Bekennerschreiben, mindestens 30000€ laut Polizei.

Militant bunte Rhetorik, wie sie auf einer von Leitmedien bis nach Hamburg gefeierten „friedlichen Demo“ eines „Breiten Bündnisses gegen rechte Gewalt“ am Vortag geäußert worden waren, müsse in die Tat umgesetzt werden.  „Nazis“ dürfen sich nicht sicher fühlen.  In der Gaststätte hatte sich immer wieder eine nazifizierte  Gruppe namens „Voice of Anger“ getroffen.  Von einem „Rockerclub“, der sich bis 2016 in der Gartenschänke in einem Schrebergarten traf, schreibt Presse Augsburg.  BR, Merkur u.a. berichten mit Überschriften wie „Treffpunkt Rechter Skinheads geht in Flammen auf“, als wäre Privatbesitz von Gewalttätern seinen natürlichen Gang gegangen. Auch ein „Antifa Stammtisch München“ gibt sich auf FB schadenfroh und suggeriert diese Version.

Anhang

Von „Brandstiftern in den Redaktionen“ muss man hier nicht extra schreiben. Wir kennen die Verhältnisse seit langem.

16938862_1411489228881412_7674691013125894551_n
Für den Verfassungsschutz sind die…

Ursprünglichen Post anzeigen 137 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: