Rund 52% – Erdogan siegte beim Referendum mit Hilfe seiner Geheimpolizei "sivil"

17 Apr

tuerken_in_berlin

► Besonders die Städte Essen (75,2 Prozent), Düsseldorf (69,7 Prozent), Stuttgart (66,7 Prozent) Köln und Mainz (beide 64 Prozent) sind Pro-Erdogan-Hochburgen.

► In Berlin beispielsweise dagegen teilen sich die beiden Lager in jeweils 50 Prozent auf.

Die Zahlen über den Wahlsieg wurden ausschließlich über die staatlich kontrollierte Nachrichtenagentur „Anadolu“ verbreitet, nicht aber von der offiziellen Wahlkommission, in der auch die Oppositionsparteien vertreten waren.

Merkwürdig dabei: Während „Anadolu“ am Sonntagabend schon meldete, es seien schon mehr als 90 Prozent der Stimmen ausgezählt – und das pro-Erdogan-Lager liege vorn – behauptete die Opposition: Das stimmt gar nicht. Der stellvertretende Vorsitzende der größten Oppositionspartei CHP, Öztürk Yilmaz, sagte zu diesem Zeitpunkt zu BILD: „Es sind doch gerade erst 60 Prozent der Stimmen ausgezählt“. Die Zahlen könnten nicht stimmen. In der tatsächlichen Auszählung gebe es außerdem eine knappe Mehrheit für das „Nein“.

So kritisiert die CHP: Stimmzettel, auf denen weder „Ja“ noch „Nein“ vermerkt war, wurden demnach als „Ja“-Stimmen gewertet.

► Weiterer Kritikpunkt: In einem merkwürdigen Verfahren wurden auch nicht-offizielle Wahlzettel zugelassen. Während der laufenden Abstimmung am Sonntag erklärte die Kommission auf ihrer Website, dass auch nicht von ihr gekennzeichnete Stimmzettel und Umschläge als gültig gezählt würden. Normalerweise werden diese von der Kommission gestempelt um sicherzustellen, dass keine Zettel oder Umschläge von außen verwendet werden.

Über soziale Medien wurden Videos verbreitet, wie diese Wahlzettel nachträglich noch gestempelt – und so akzeptiert wurden. Mehmet Hadimi Yakupoglu, Vertreter der größten Oppositionspartei CHP, kritisierte die Entscheidung und sagte, er sei in der Kommission überstimmt worden.

► Andere Videos zeigen, wie an irgendwelchen Kaffeehaustischen offenbar nicht-offizielle Stimmzettel nachgestempelt werden. Die Herkunft dieser zusätzlichen Wahlzettel ist nicht nachvollziehbar.

weiterlesen

Siehe auch:

Jetzt will Erdogan die Todesstrafe (bild.de)

So haben die Türken in Deutschland abgestimmt – 63,6 % der Deutsch-Türken stimmten für Erdogan – in Essen waren es 75,89 % – in Düsseldorf  69,58 % – in Berlin 50,13 % – in Holland stimmten 67,8 % für Erdogan (bild.de)

Knapper Erdogan-Sieg oder heftiger Wahlbetrug? (bild.de)

Hamed Abdel-Samad: Gemeinsam für Islamismus, Chauvinismus und Todesstrafe! (achgut.com)

Bayern ist FREI

Erdogan hat das Verfassungsreferendum in der Türkei mit circa 51-53% der Stimmen gewonnen. In den großen Städten, wie etwa Ankara, Istanbul und Izmir – die als Erdogan-Hochburgen gelten – stimmte die Mehrheit gegen die Verfassungsreform. In den Kurdengebieten, wo ein „Nein“ erwartet wurde, stimmte die Mehrheit dafür. Auf dem flachen Land, dort, wo sich wenige internationale Wahlbeobachter aufhalten, ist Erdogans zivil gekleidete „sivil“ -Geheimpolizei sehr aktiv. Es wurden Vorwürfe laut, das gezielt diese „Bürger“ die Wahlmanipulation durch zuviele Stimmen organisierten.  Die Wahlbeteiligung lag bei unglaublichen 86%, was als unmöglich gilt, da 10% der Bürger in Gebieten leben, die so weit von jedlicher Registrierungsstelle sind, daß es unrealistisch ist, daß diese zur Wahl gegangen sind. In Fakt würde das somit bedeuten, daß eine 96-97% Wahlbeteiligung vorgelegen hätte.

Auf Youtube scheint  die Wahlmanipulation über „sivil“ durch Quellen unserer Kontaktleute gut dokumentiert zu sein:

Während die „sivil“ eine Tasse Kaffee bzw. „Chai“ trinken…

Ursprünglichen Post anzeigen 392 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: