Video: „Der heiße Stuhl“ – Thilo Sarrazin über die Gewaltbereitschaft muslimischer Männer

14 Dez

der_heisse_stuhl Video: „Der heiße Stuhl“ – Thilo Sarrazin über die Gewaltbereitschaft muslimischer Männer (42:13)

So, Leute, ich habe jetzt die Seite gefunden, wo man sich das Video “Der heißen Stuhl” ansehen kann und zwar auf der Seite von tvnow.de. Man geht dazu, wenn der Link oben nicht klappt, auf die Startseite von “tvnow.de” und klickt auf A-Z, dann auf “RTL” und sucht dann “Der heiße Stuhl”. Die Sendung soll dort noch etwa 5 Tage zu sehen sein.

Silvester 2015 war eine Landmarke in der Geschichte Deutschlands. Grund genug für RTL, ein altes, fast schon vergessenes Format wiederzubeleben. Nach 22 Jahren kehrt ‚Der Heiße Stuhl‘ zurück ins Programm. Zugpferd der ersten Sendung ist Thilo Sarrazin, der in der Tat heute Abend um 23.10 Uhr bei RTL gute Nerven brauchen wird. Konzept der Sendung war und ist, dass eine Person, die durch von ihr aufgestellte Thesen oder Aussagen polarisiert, sich einer Gruppe stellt, die dagegen argumentiert.

Von L.S.Gabriel

Sarrazins Gegenspieler sind:

Khola Maryam Hübsch, talkshowerprobte Kopftuchmoslemin, die keinem Kuffar die Hand reicht, weil wir ihr zu unrein sind. Vermutlich aber, weil sie Angst hat, sich mit Geist oder Verstand zu infizieren.

Kai Gehring, MdB (Grüne), der sich um „LGBTI-Flüchtlinge“ [Lesbian, Gay, Bisexual, Transsexual, Intersexual und 958 andere sexuelle Orientierungen] sorgt und den Illegalen am liebsten ganz Deutschland zu Füßen legen würde.

Annabelle Mandeng, Viva-Moderatorin (muss man da noch mehr sagen?), Tochter einer deutschen Studienrätin und eines Regierungsbeamten aus Kamerun, die der Meinung ist, „Deutschland hat wegen seiner Geschichte eine besondere Verantwortung gegenüber Verfolgten“.

Arnold Plickert, Gewerkschaft der Polizei, der sich der Realität in NRW nicht verweigert, aber naturgemäß mehr seine Beamten im Fokus hat.

• Moderator: Steffen Halaschka

Quelle: TV-Tipp: „Der heiße Stuhl“ mit Thilo Sarrazin

Meine Meinung:

Der Grüne Kai Gehring und die Muslima Khola Maryam Hübsch haben offensichtlich große Probleme mit der Wahrheit. Bei Khola Maryam Hübsch ist dies nichts neues. Man erlebt es in jeder Talkshow, in der sie auftritt.

Siehe auch:

Video: hart aber fair: Das Schockjahr 2016 – nur Schurken, kaum Helden? (75:22)

Berlin: Die Islamisierung schreitet voran: SPD macht umstrittene palästinensisch-stämmige Scharia-Befürworterin Sawsan Chebli zur Staatssekretärin

Geert Wilders zu seiner Verurteilung: „Wahnsinnig!“

Stoppt die Einbürgerungen muslimischer Migranten!

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung) zum Mord an Maria

SC Freiburg-Trainer Christian Streich nennt Maria-Mörder „Bub“ und hetzt gegen AfD und FPÖ

%d Bloggern gefällt das: