Archiv | 15:55

Video: Dresden am 03.10.2016 Feier zur Deutschen Einheit: "Merkel muss weg"

4 Okt


Video: Dresden – Feier zur Deutschen Einheit: "Merkel muss weg" (02:54)

Am 3.10.2016 fand unter hohen Sicherheitsvorkehrungen die Feier zu Deutschen Einheit statt. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident wurden vom Volk ausgepfiffen und mit "Merkel muss weg" Rufen ausgebuht. Und wie man auf dem Video sehen kann, waren es keine Rechtsradikalen, die "Merkel muss weg" riefen, sondern das ganz normale Volk, das, wie man am Ende des Videos sehen kann, massenhaft erschienen war.

Hier der wahrheitsgetreue Empfang von Frau Merkel und Herrn Gauck in Dresden am 03.10.2016 bei der Feier zur Deutschen Einheit. Von einem Logenplatz aus gesehen sozusagen. Von rechtsradikalen Pöblern weit und breit keine Spur, wie es überall in der Lügenpresse geschrieben wird.

Sebastian Nobile schreibt:

Ob viele Menschen im Osten noch so feiern heute, nach dem ganzen Wahnsinn, der aus dem Westen kommt? Trotz allem sind wir ein Volk und ich bin froh über die Einheit. Eine innere, geistige Einheit ist es nicht, die man heute feiern kann. Die Politkaste im Verbund mit verlogenen und hetzerischen Medienunternehmen haben das Volk tief gespalten. Weil die Ossis den ganzen Irrsinn nicht einfach erdulden, nennt man sie Dunkeldeutsche, Pack, Nazis.

Man tauscht scham- und ehrlos das eigene Volk gegen andere Völker aus, deren Kulturen oft wirklich "dunkel" sind. Die immer größer werdende Menge an Menschen, die die jeden Tag mehr und mehr sichtbaren grausamen Folgen der Umvolkung nicht einfach akzeptieren möchten, wird beschimpft, verfolgt, verängstigt.

Diejenigen, die heute als Medienschaffende oder als Altparteien-Politiker die deutsche Einheit feiern und gleichzeitig einen großen Teil des Volkes beschimpfen, erniedrigen und entrechten, haben nicht das Recht, diese deutsche Einheit hochzuhalten und zu beschwören! Sie sind dessen nicht würdig. Sie sollten lieber den ebenfalls stattfindenden Tag der offenen Moschee begehen. Das steht ihnen besser.

Video: Henryk M. Broder zum 3.Oktober 2016 und Claudia Roth


Video: Henryk M. Broder zum 3.Oktober 2016 und Claudia Roth (06:18)

Rene schreibt:

Köstlich! Muss man gesehen haben. 😀 Die gnadenlose Claudia Roth. Der grüne Betroffenheitsautomat Claudia Roth hat sich in Dresden mit rhetorischer Feinfühligkeit den erregten Massen gestellt. Auf die „hau ab“ skandierende Menge reagierte sie mit: „Oh Herr, lass Hirn regnen“. Da fragt man sich unwillkürlich: für wen? Man muss, wie Claudia Roth, hart gesotten sein, sich bei der Phalanx frustrierter Bürger hinter Absperrgittern und Polizeipräsenz mit einem provozierend gehauchten Handkuss zu verabschieden, eine Geste, die wohl die meisten mit einem hochmütigen „ihr könnt mich alle mal…“ gleichsetzen.

…Vor vielen Jahren bemühte sie sich um ein Dramaturgie-Studium, das sie angefangen aber nicht beendet hat, und das nach vier Semestern. Im Anschluss wurde sie Managerin der Kultband „Ton, Steine, Scherben“ aus der Hausbesetzerszene. Kurz darauf legte sie eine Pleite hin und hinterließ einen riesigen Schuldenberg. Kurzum, diese Dame hat in ihrem Leben das Bildungsniveau eines schlecht erzogenen Zwergpinschers erreicht. Anders ausgedrückt, Frau Roth hatte – ganz nach dem Peters-Prinzip [jeder Beschäftigte neigt dazu, bis zu seiner Stufe der Unfähigkeit aufzusteigen] – ihre persönliche Inkompetenz-Stufe bereits im jugendlichen Alter überschritten. Das allerdings motiviert sie ungeheuer, jedes Thema öffentlich aufzugreifen, das sie partout nicht beherrscht.

Angesichts der Tatsache, dass eine verkrachte Existenz mit einem komplett verhunzten Lebenslauf normalerweise in unserem Land innerhalb kürzester Zeit in Hartz IV landen würde, muss man sich ihr Jahreseinkommen von nahezu 100.000 Euro auf der Zunge zergehen lassen. Mit einer vergleichbaren Vita würde man auf dem freien Arbeitsmarkt kaum mehr als monatlich 1.500 Euro erzielen. So aber sitzt sie im deutschen Bundestag, quält ihre Mitmenschen und wird später eine Rente von etwas über 7.000 Euro einstreichen. Fazit: Frau Roth sollte fürs Feiern geeignetere Anlässe aussuchen und nicht ausgerechnet einen Ort, an dem sie nicht wohlgelitten ist.

Christian schreibt:

Am allerbesten gefällt mir aber das Bild das zeigt was das Problem ist… die Politik feiert sich unter Polizeischutz selbst und der Bürger steht hinterm Zaun… und man hat es gar nicht nötig sich mit dem "Pack" abzugeben und scheut die Diskussion, denn der Bürger sei ja sowieso nicht bereit zuzuhören… dabei sollte Sie mal lieber dem Bürger zuhören statt umgekehrtes zu erwarten oder zu fordern…

So wird das Fest zur "Deutschen Einheit" [von 2600 Polizisten,  von der sächsischen SEK und Teilen der Elite-Antiterroreinheit GSG9 und Scharfschützen bewacht, mit Betonblöcken vor Terrorangriffen geschützt und sicherlich gab es auch noch Hubschrauber, Taucher, jede Menge Zivilpolizisten…] ein Gesamtparteitag des etablierten Parteien-Klüngel unter sich bleiben, um uns später zu erzählen wie erfolgreich es gewesen sei. Man könnte tatsächlich nur noch das Kotzen bekommen…

Norbert schreibt:

Sie denkt anscheinend wirklich das sie beliebt ist und richtig handelt und das bedeutet nur das sie verrückt ist ! So oder so, so etwas gehört nicht in den Bundestag und darf niemals über das Wohlergehen dieses Landes mit entscheiden!

Werner schreibt:

Super, immer kräftig drauf auf die "Polit-Elite"….. Frau Roth ist für "sichere Korridore", um Millionen afrikanischer "Migranten" nach Europa (Deutschland) zu holen. Roth ist definitiv vom Gutmenschenwahn befallen.

Ruck-Rede zur Einheitsfeier: Lammert redet Deutschen ins Gewissen

pegida_Tag_der_deutschen_einheit

Während auf Dresdens Straßen hunderte [es waren etwa 5.000]  Unzufriedene demonstrieren, wirbt Bundestagspräsident Lammert bei der Einheitsfeier für eine positive Sicht auf das eigene Land. Das heutige Deutschland sei nicht perfekt, aber besser als je zuvor. >>> weiterlesen

Rene schreibt:

Es gab noch nie eine abgehobenere, bürgerfeindlichere und dekadentere politische Führung in der Geschichte Deutschlands [nach 1945]. Während Hunderttausende Illegale sich in Deutschland aufhalten, jeden Tag dutzende sexuelle Übergriffe, Diebstähle und Körperverletzungen durch Merkels Fachkräfte® an Deutschen verübt werden, wo vom Staat bezahlte Schlägertrupps der (Anti)FA Autos anzünden, AfD-Büros verwüsten und Veranstaltungen stören, dabei friedliche Demonstranten verletzen und mit Sprüchen wie "Deutschland verrecke", "Nie wieder Deutschland" und "Deutschland, du mieses Stück Scheiße" aufwarten, da wo der eine dem anderen immer Fremder wird und sich selbst tiefste Gräben durch Millionen Familien ziehen und die Unzufriedenheit in allen Bevölkerungsschichten immer größer wird, redet dieser von allen guten Geistern verlassene Lammert von…

"Deutschland könne sich ‚durchaus eine kleine Dosis Zufriedenheit‘ erlauben, wenn nicht sogar ein Glücksgefühl. Das heutige Deutschland sei sicher nicht perfekt, aber in besserer Verfassung als je zuvor. Wir können und dürfen durchaus etwas mehr Selbstbewusstsein und Optimismus zeigen."

protest_deutsche_einheitsfeier01

Siehe auch: Dresden: Tag der Deutschen Einheit – Panzer in Dresden –Proteste von Pegida – Antifa fackelte 3 Polizeiwagen ab

Siehe auch:

Die Flüchtlinge in Bautzen haben dieses Jahr über 900 (!) Straftaten begangen

Video: Anne Will: Wird Islamfeindlichkeit in Europa salonfähig?

Dr. Marcus Franz: Der Zug der linken Lemminge in den Untergang

Prof. Soeren Kern: Dschihadisten nehmen Spanien ins Visier

Nicolaus Fest: Postdemokratie – ist Berlin längst ein "gescheiterter Staat"?

Schweden – 80% der Polizisten wollen kündigen – der Beruf ist zu gefährlich

Die Flüchtlinge in Bautzen haben dieses Jahr über 900 (!) Straftaten begangen

4 Okt

bautzen_912_straftaten
Die Polizei registriert vor allem Körperverletzungen und Eigentumsdelikte. Zu den Vorfällen in Bautzen ermittelt jetzt eine Sonderkommission. Die Polizeidirektion Görlitz hat von Januar bis August dieses Jahres 912 Straftaten registriert, die von Flüchtlingen in den Kreisen Bautzen und Görlitz begangen wurden, darunter 207 Körperverletzungs- und 230 Eigentumsdelikte. Das geht aus der aktuellen polizeilichen Kriminalstatistik hervor.

Noch nicht in die Statistik eingerechnet sind die Straftaten, die im Zusammenhang mit den Ereignissen auf dem Bautzener Kornmarkt stehen. Die gemeinsame Ermittlungsgruppe „Platte“ ermittelt hier aktuell gegen 20 Asylsuchende. Neben dem Vorwurf der Körperverletzung geht es unter anderem auch um Verstöße gegen das Versammlungsgesetz und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, sagt Polizeisprecher Thomas Knaup. >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Und was schreibt die linksextreme “Indymedia” über die kriminellen Flüchtlinge in Bautzen? In ihren Augen sind die jugendlichen Flüchtlinge alles unschuldige Menschen, die in Deutschland Schutz suchen. Dabei ist doch aus vielen anderen Städten, wie etwa aus Bremen und Hamburg bekannt, wie kriminell sie sind. Für sie sind die Bürger, die sich gegen diese Migrantenkriminalität wehren alles Nazis und Rassisten, die unschuldige Menschen durch die Straßen jagen. Ich möchte einmal sehen, was Linksextreme machen, wenn sich solche kriminellen Migranten in ihrem unmittelbaren Umfeld so aufführen.

linksunten.indymedia.org schreibt:

„Regelmäßig marschieren hier Nazis und Rassisten zusammen mit Bullen durch die Stadt und unweit in Bau[t]zen werden aktuell unschuldige Menschen, die hier nur Schutz suchen durch die Stadt gejagd und fast getötet und als ob das noch nicht reichen würde, werden die Opfer auch noch zu Tätern stilisiert.”

Noch ein Wort zu den “unschuldigen” Flüchtlingen in Bautzen. Der Rädelsführer der Bautzener Migranten, Mohamed Youssef T., genannt “King Abode”, ist ein afrikanischer Kindersoldat aus Libyen, der sich gerne mit der Kalaschnikow zeigt, der sich weigert zur Schule zu gehen und gegen den mehrere Verfahren wegen Diebstahls und Drogenhandels, auch an Minderjährige, laufen. In der Nacht zum Sonntag hat es in der  Bautzener Innenstadt auf dem Holzmarkt eine Massenschlägerei zwischen Libyern und Syrern gegeben, die mit Knüppeln, Pfefferspray und Eisenstangen aufeinander losgegangen sind.

Wie man im nachfolgenden Artikel sehen kann, gibt es aber nicht nur in Bautzen Probleme mit Migranten, sondern auch in Schwerin und in Sachsen Anhalt. Und ich fürchte, um so mehr Migranten nach Deutschland kommen, um so mehr Gewalt wird es zwischen Deutschen und zumeist minderjährigen Migranten geben.

Entweder man setzt sich dagegen zur Wehr oder man wird Opfer von Migrantengewalt. Die Politik reagiert erst, wenn die Zustände nicht mehr zu vertuschen sind. Und dann wird vielfach, das zeigen die Reaktionen nach der Feier der Deutschen Einheit in Dresden, wo es jede Menge Gegendemonstrationen gab, die Schuld bei den bösen Rechten gesucht, die es wagen, gegen die kriminelle Einwanderungspolitik Merkels zu demonstrieren.

Schwerin: 30 Deutsche greifen zehn Migranten in Schwerin an

Marienplatz-in-Schwerin

In Schwerin sind 30 Einheimische auf zehn Zuwanderer losgegangen. Die Polizei ermittelt wegen Landfriedensbruchs. Auch in Sachsen-Anhalt (in Sangerhausen) kam es zu einer Prügelei zwischen Deutschen und Asylbewerbern. In dem Stadtgebiet im Zentrum zeigt die Polizei bereits seit Wochen stärkere Präsenz, weil es immer wieder zu Auseinandersetzungen kommt. Auf dem Marienplatz treffen sich laut Polizei immer wieder Gruppen von 20 bis 30 Zuwanderern, laut Polizei zumeist unbegleitete minderjährige Asylbewerber, und auch Gruppen Einheimischer. >>> weiterlesen

Zwei Städte (Schwerin (Meck-Pomm) und Sangerhausen (Sachsen-Anhalt), zwei Attacken: Konflikte mit Flüchtlingen eskalieren (n-tv.de)

Video: Im Dialog: Leon de Winter im Gespräch mit Michael Krons


Video: Im Dialog: Leon de Winter im Gespräch mit Michael Krons (30:03)

Im Dialog spricht Michael Krons mit dem international renommierten Bestseller-Autor über seine Wertvorstellungen und über seinen neuen Roman "Geronimo". In seinem neuen Polit-Thriller entwirft de Winter seine Gegenversion zur offiziellen Darstellung, dass der Al-Qaida-Führer Osama bin Laden im pakistanischen Abbottabad von amerikanischen Elitesoldaten getötet wurde. Der Roman, der Fakten und Fiktion virtuos verknüpft, wird der meistgesuchte Mann der Welt lebend gefangen genommen, um ihn vor Gericht zu stellen. >>> weiterlesen

Das Maas-Männchen will uns mit Migranten zuscheißen

AfD-Rheinland-Pfalz schreibt:

intelligenzbolzen_heiko_maas

Finanzökonom Bernd Raffelhüschen rechnete schon vor vier Wochen vor: Die Asylkrise kostet Deutschland in den kommenden Jahren 1,5 Billionen Euro, wenn die Asylbewerber nicht in den Arbeitsmarkt integriert werden könnten. Daraus resultiere zudem eine Drosselung des Wirtschaftswachstums. Dass sie praktisch nicht in den Arbeitsmarkt integrierbar sind, steht jedoch auch schon fest: Nur etwa 10% der hier ankommenden Menschen gelten tatsächlich als qualifiziert.

Vielleicht hätte sich Justizminister Heiko Maas (SPD) zunächst mit Raffelhüschen und anderen Experten austauschen sollen, bevor er allen Ernstes erklärt, dass "weniger Zuwanderung größere Probleme in den Sozialkassen" schafft. Unsere Kinder und Enkel werden noch den Schuldenberg abzutragen haben, den Spitzenpolitiker wie Maas angehäuft haben.

Deshalb: #AfD wählen, damit das Asylchaos ein Ende findet und nachfolgende Generationen eine Zukunft haben! ZDF Donnerstalk (Maas ab der 42. Minute):

Archiv-Artikel: 1,5 Billionen Euro Schulden (Ich bin mir nicht sicher, ob er nicht diese Sendung meint: Schon Fremde oder noch Freunde – Wohin steuert die Türkei?, denn in der anderen Sendung konnte ich Heiko Maas nicht entdecken. Vielleicht habe ich ihn aber auch übersehen.

•   Auf unsere Kinder wartet die 7,7-Billionen-Euro-Lücke (welt.de)

Gartin schreibt:

Hatte dieser Mensch in seinem Leben eigentlich schon mal einen Taschenrechner in der Hand? Weiß dieser Mensch eigentlich was Zahlen sind? Hat dieser Mensch eigentlich einmal eine Schule von innen gesehen? Weiß dieser Mensch eigentlich, wie unser Sozialsystem funktioniert? Weiß dieser Mensch eigentlich, dass auf einem Konto erst Geld eingezahlt werden muss, bevor man welches entnehmen kann? Fragen über Fragen…

Nati schreibt:

Dieser Clown ist nicht dumm! Er steckt mit aller Perfidität mit im System der Vernichtung Deutschlands …… wir haften ….. nicht dieser Volksvernichter! Unter dem Motto: "Deutschland verrecke und komm‘ niemals wieder auf die Beine ." Auch ER gehört vor das höchste Gericht in Den Haag!

Jochen schreibt:

Was will man von einem linken Ars***** erwarten, der Punkbands gut findet, die Deutschland einfach scheiße finden. Dem gehört seine ganze Beamtenbesoldung abgenommen.

Siehe auch:

Video: Anne Will: Wird Islamfeindlichkeit in Europa salonfähig?

Dr. Marcus Franz: Der Zug der linken Lemminge in den Untergang

Prof. Soeren Kern: Dschihadisten nehmen Spanien ins Visier

Nicolaus Fest: Postdemokratie – ist Berlin längst ein "gescheiterter Staat"?

Schweden – 80% der Polizisten wollen kündigen – der Beruf ist zu gefährlich

Michel Houellebecq: Europa steht vor dem Selbstmord

Großalarm an Bayern-Grenze: Bombenmaterial und Waffen gefunden – Polnischer Schleuser und drei Afrikaner verhaftet – Vollsperrung Autobahn

4 Okt

Indexexpurgatorius's Blog

Vergangene Nacht kam es zu einer Vollsperrung der A93 zwischen Rosenheim und Kiefersfelden an der österreichischen Grenze. In einem verdächtigen Fahrzeug wurden bei einer Routinekontrolle an der Grenze Gegenstände gefunden, die für den Bau von Rohrbomben geeignet waren. Der polnische Fahrer und seine drei illegalen Mitfahrer von der Elfenbeinküsten und aus Guinea wurden festgenommen.
Sprengstoffexperten des LKA untersuchten die verdächtige Ladung. Foto: Josef Reisner/dpa

„Es waren sprengstoffverdächtige Gegenstände im Auto, und da ist man letztendlich auf Nummer sicher gegangen und hat weiträumig gesperrt. Experten haben dann festgestellt, dass keine akute Gefahr von diesen Gegenständen ausgeht. Es sind aber nach wie vor Dinge im Auto, die nach Sprengstoff aussehen“, sagte Polizeisprecher Andreas Guske, berichtet der „Bayerische Rundfunk“.

Die Experten des Bayerischen Landeskriminalamtes bestätigten das Vorhandensein sämtliche Zubehörteile zum Bau von Rohrbomben. Demnach wurden drei Rohre und eine größere Menge Schwarzpulver gefunden. Auch wurden mehrere Handys und Verbindungskabel…

Ursprünglichen Post anzeigen 124 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: