Holocaustleugnung durch den Zentralrat der Juden? – Doch keine 6 Millionen Juden ermordet, sondern „nur“ 600.000?

22 Dez

Indexexpurgatorius's Blog

Ein altes Sprichwort besagt: „Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die können wir uns mit unserer Schulweisheit nicht erklären“

Doch das brauchen die Deutschen auch nicht, dafür gibts den davidianischen Erklärbär.
So schreibt der Zentralrat der Juden in Deutschland, dass Hitler keine 6 Mio Juden vergasen konnte, da so viele garnicht im Europa der damaligen Zeit existierten.

Nein, Spass…
Das schreibt er natürlich nicht, denn damit würde er sich ja selbst ans Bein pissen.

Vielmehr steht auf der Webseite des ZdJ folgendes:

Vor der Schoa lebten in Deutschland zwischen 500.000 und 600.000 Juden. Bei einer Volkszählung am 16. Juni 1933 wurden – mit Blick auf die Ausgrenzung und Vernichtung jüdischen Lebens – genau 502.799 Personen als „Juden“ gelistet. Sechs Jahre später hatte sich die Zahl aufgrund von Emigration und Vertreibung auf 215.000 mehr als halbiert. 1941, zu Beginn der Deportation in die Vernichtungslager, hatte sich die Zahl der…

Ursprünglichen Post anzeigen 61 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: