Die Nerven liegen blank – nun kommen die Flüchtlinge über Serbien, Kroation und Slowenien nach Österreich und Deutschland

17 Sep

Indexexpurgatorius's Blog

Keiner hat sie gewollt, keiner hat sie geholt.
Doch nun sind sie da und wollen an Mama Merkels Rockzipfel hängen und sich an ihrer (finanziellen) Brust nähren.

Und sie wollen mit aller Macht an Mama Merkels Brust.

Zum zweiten Mal ist es am Mittwochnachmittag Flüchtlingen am serbischen Grenzübergang Horgos 2 in der Nähe von Röszke gelungen, nach Ungarn vorzudringen.
Die Polizei setzte Wasserwerfer und Tränengas gegen die Invasoren ein. Diese hatten die Polizisten mit Steinen und Holzstücken beworfen.
Die Invasoren fordern seit Dienstag, Ungarn solle die Grenze wieder öffnen.

Serbiens Arbeitsminister Aleksandar Vulin hatte am Nachmittag die Vorgangsweise der ungarischen Polizei gegen Flüchtlinge am Grenzübergang Horgos 2 heftig kritisiert. Wasserkanonen und Tränengas seien gegen Flüchtlinge auf dem Gebiet Serbiens über die Grenzlinie hinaus eingesetzt worden. Kein Staat habe das Recht darauf, meinte Vulin.

Doch nun wid es lustig: „Die Situation, in welcher Flüchtlinge nicht einmal in der Lage sind, um…

Ursprünglichen Post anzeigen 204 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: